Nemanja Ljubinkovic, geboren in Belgrad, begann im Alter von 6 Jahren mit dem Violine-Studium.

Er hat zahlreiche internationale Preise gewonnen, u.a. den Yamaha Scholarship Wettbewerb, den Citta di Genova Violine Wettbewerb und den Jeunesse Musicale Wettbewerb.

 

Nemanja studierte an der Hochschule für Musik und Theater München bei Olga Voitova Bloch sowie bei Zakhar Bron, Anna Chumachenko, Ida Handel in Chicago und Ami Flamer in Paris. Als Solist spielte er bereits mit dem Belgrade Sinfonietta Chamber Orchestra, der Belgrade Philharmonic und dem Malta Philharmonic Orchestra. Erfahrung sammelte er auch beim Bayerischen Rundfunk Sinfonieorchester, beim Bayerischen Staatstheater Orchester und im Bayreuther Festspielhaus.

 

Momentan spielt er im Münchener Kammerorchester, im L’Orchestre du Festival de Belle-Île, im English Festival Orchestra, bei den Oxford Soloists und der Oxford Philomusica.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerds Travel and more